Covid19 Impfung

Anmeldung zur Corona Impfung

Wir imp­fen bevor­zugt Pati­en­ten unse­rer Pra­xis mit dem Impf­stoff von Bio­n­tech. Eini­ge Ter­mi­ne kön­nen wir auch Eltern anbie­ten, deren Kin­der in unse­rer Pra­xis betreut wer­den. Wenn sich Mög­lich­kei­ten erge­ben imp­fen wir auch Per­so­nen, die nicht durch unse­re Pra­xis betreut wer­den. Die Chan­ce für eine Imp­fung von Erwach­se­nen erhöht sich deut­lich, wenn Sie mit einer Imp­fung mit dem Impf­stoff von John­son und John­son ein­ver­stan­den sind. Der­zeit füh­ren wir kei­ne Erst­imp­fun­gen mit dem Impf­stoff von Astra­ze­ne­ca durch.

Wenn Sie bereits in einer Insti­tu­ti­on einen Impf­ter­min erhal­ten haben, sehen Sie bit­te von der Anmel­dung ab!

Um die begrenz­te Anzahl der Impf­mög­lich­kei­ten sinn­voll zu ver­tei­len, bit­te wir Sie wei­ter­hin den Prio­ri­sie­rungs­grund anzugeben.

Zweit­imp­fun­gen soll­ten grund­sätz­lich in der Ein­rich­tung erfol­gen, in der auch die Erst­imp­fung erfolgt ist. Eine Zweit­imp­fung in unse­rer Pra­xis soll­te daher nur aus­nahms­wei­se in unse­rer Pra­xis erfol­gen, wenn die Erst­imp­fung woan­ders durch­ge­führt wurde.

Nach­dem Sie sich über die­ses For­mu­lar ange­mel­det haben, erhal­ten Sie eine auto­ma­ti­sier­te Ant­wort mit wei­te­ren Anwei­sun­gen. Wenn wir Ihnen einen Ter­min anbie­ten kön­nen, rufen wir Sie an. Um das Ver­wer­fen von Impf­do­sen zu ver­mei­den, kann die­se Rück­mel­dung und die Imp­fung auch sehr kurz­fris­tig erfol­gen. Daher hin­ter­las­sen Sie im For­mu­lar unbe­dingt eine Tele­fon­num­mer unter wir Sie auf jeden Fall errei­chen. Bit­te sehen sie von tele­fo­ni­schen Anfra­gen ab, weil wir all unse­re Ener­gie dazu ver­wen­den möch­ten, Ihnen einen Ter­min anbie­ten zu kön­nen. Die Pla­nung ist aus ver­schie­de­nen Grün­den sehr aufwendig.

Bit­te mel­den Sie jede Per­son ein­zeln an und geben Sie unbe­dingt an, ob Sie Pati­en­ten unse­rer Pra­xis sind! Anmel­dun­gen für meh­re­re Per­so­nen kön­nen wir lei­der nicht berücksichtigen.

    Ich besit­ze ein ärzt­li­ches Attest über eine Erkran­kung im Sin­ne von Para­graf 3 Zif­fer 2 der Coro­na­vi­rus-Impf­ver­ord­nung ent­spre­chend Prio­ri­sie­rungs­grup­pe 2.Ich besit­ze ein ärzt­li­ches Attest über eine Erkran­kung im Sin­ne von Para­graf 4 Zif­fer 2 der Coro­na­vi­rus-Impf­ver­ord­nung ent­spre­chend Prio­ri­sie­rungs­grup­pe 3.Ich benö­ti­ge eine Zweit­imp­fung (geben Sie bit­te im Feld ‘Ihre Nach­richt’ das Datum der Erst­imp­fung an sowie den Impfstoff).


    Mit der Sen­dung Ihrer Infor­ma­tio­nen geben Sie Ihr Ein­ver­ständ­nis, Ihre Daten zur Orga­ni­sa­ti­on der Coro­na-Imp­fung zu spei­chern und zu verarbeiten.